Unsere Literatur

Einsamkeit / Wohlfühlanrufe

HAX-SCHOPPENHORST, THOMAS (Hrsg.)(2018)

Das Einsamkeits-Buch. Wie Gesundheitsberufe einsame Menschen verstehen, unterstützen und integrieren können. Bern.

SCHÜTTKEN, RONJA (2017)

Effekte der psychosozialen Betreuung in Form von Wohlfühlanrufen auf alte Menschen. o. O.

Gesundheit / Psychiatrie

DÖRNER, KLAUS [u.a.] (Hrsg.) (2017)

Irren ist menschlich – Lehrbuch der Psychiatrie und Psychotherapie. Köln, 24. Auflage.

KLÖHN, CLAUDIA (2013)

Das Phänomen der „ambulanten Versorgungslücke“ im deutschen Gesundheitssystem. Masterarbeit (Public Health/Universität Bremen).

Pflege

MARBURGER, HORST (2016)

Rechte pflegender Angehöriger. Ansprüche auf soziale Absicherung, Beratungsrechte und Entlastungsangebote kennen und nutzen. Regensburg.

SCHIFF; SONJA (2015)

10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte – Einsichten einer Altenpflegerin. Wien.

Vorsorge

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DER JUSTIZ (Hrsg.) (2017-1)

Der große Vorsorgeberater. München, 2. Auflage.

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DER JUSTIZ (Hrsg.) (2017-2)

Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter. München, 18. Auflage.

RIDDER, MICHAEL DE (2017)

Abschied vom Leben. Von der Patientenverfügung bis zur Palliativmedizin. Ein Leitfaden. München.

SOBEL, THILO; FELDE, IVONNE ZUM (2015)

Denk dran! Hamburg.

Links

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.- Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung

Gesundheitsinformationen

Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros e.V.

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Paritätischer Gesamtverband

Weiße Liste

Patientenuniversität

Übersetzung von medizinischen Befunden in leichter Sprache