Unsere Literatur

Einsamkeit / Wohlfühlanrufe

HAX-SCHOPPENHORST, THOMAS (Hrsg.)(2018)

Das Einsamkeits-Buch. Wie Gesundheitsberufe einsame Menschen verstehen, unterstützen und integrieren können. Bern.

SCHÜTTKEN, RONJA (2017)

Effekte der psychosozialen Betreuung in Form von Wohlfühlanrufen auf alte Menschen. o. O.

Gesundheit / Psychiatrie

DÖRNER, KLAUS [u.a.] (Hrsg.) (2017)

Irren ist menschlich – Lehrbuch der Psychiatrie und Psychotherapie. Köln, 24. Auflage.

KLÖHN, CLAUDIA (2013)

Das Phänomen der „ambulanten Versorgungslücke“ im deutschen Gesundheitssystem. Masterarbeit (Public Health/Universität Bremen).

Pflege

MARBURGER, HORST (2016)

Rechte pflegender Angehöriger. Ansprüche auf soziale Absicherung, Beratungsrechte und Entlastungsangebote kennen und nutzen. Regensburg.

SCHIFF, SONJA (2015)

10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte – Einsichten einer Altenpflegerin. Wien.

Vorsorge

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DER JUSTIZ (Hrsg.) (2017-1)

Der große Vorsorgeberater. München, 2. Auflage.

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DER JUSTIZ (Hrsg.) (2017-2)

Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter. München, 18. Auflage.

RIDDER, MICHAEL DE (2017)

Abschied vom Leben. Von der Patientenverfügung bis zur Palliativmedizin. Ein Leitfaden. München.

SOBEL, THILO; FELDE, IVONNE ZUM (2015)

Denk dran! Hamburg.

Links

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.- Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung

Gesundheitsinformationen

Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros e.V.

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Paritätischer Gesamtverband

Weiße Liste

Patientenuniversität

Übersetzung von medizinischen Befunden in leichter Sprache