Dienstleistungen

Unsere Angebote

Grundlage all unseres Handelns ist die gesetzliche Neuregelung der ambulanten Nachsorge nach einem Krankenhausaufenthalt. Im Interesse der Betroffenen traten zum 1. Januar 2016 folgende Verbesserungen in Kraft:
Der Anspruch auf eine Haushaltshilfe (§ 38 SGB V) und die Einführung von Grund- und Kurzzeitpflege bei fehlender Pflegebedürftigkeit werden verbindlich. „(…) Die häusliche Krankenpflege umfaßt die im Einzelfall erforderliche Grund- und Behandlungspflege sowie hauswirtschaftliche Versorgung. Der Anspruch besteht bis zu vier Wochen je Krankheitsfall (…)“ (§ 37 Abs. 1a und § 38 SGB V).

UNABHÄNGIGE INFORMATION UND BERATUNG

Unsere Kernkompetenz ist die persönliche, individuell zugeschnittene Beratung zu den Themenbereichen Gesundheit, Pflege und Vorsorge - (analog & digital) …

Mehr darüber

INDIVIDUELLE BEGLEITUNG UND UNTERSTÜTZUNG

Wir bieten Ihnen individuelle Unterstützungsangebote, damit Sie so lange wie möglich selbstbestimmt zu Hause leben können …

Mehr darüber

TABLET UND SMARTPHONE SCHULUNGEN

Für die Generation „60 plus“, die digital interessiert ist und durchstarten möchte, bieten wir Tablet und Smartphone Schulungen zum sicheren und unbeschwerten Umgang mit diesen Geräten an …

Mehr darüber

WOHLFÜHLANRUFE

Mit unseren Wohlfühlanrufen „besuchen“ unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Sie gerne per Telefon zu Hause – einmal wöchentlich oder auch öfter – je nach ihren individuellen Wünschen …

Mehr darüber

Schauen Sie sich unsere interessanten Projekte an.